Mannschaftsmeisterschaft 2014

In allen Bewerben sind vor Spielbeginn alle Einzel nach den ITN-Werten der Spieler in den Spielbericht einzutragen, wobei der Spieler mit dem niedrigsten Wert die Nr. 1 ist und die weiteren aufsteigend zu reihen sind!! Die beliebige Aufstellung gibt es also nur mehr im Doppel.

Die Meldefrist für Mannschaften endet am 31. Jänner 2014. Die Spielerlisten sind bis 15. Februar 2014 einzutragen. Der ITN-Wert wird am 31.12.2013 festgeschrieben und gilt für die gesamte MM 2014.

Die Spielerlisten werden getrennt pro Bewerb im Internet geführt. In der Spielerliste müssen alle SpielerInnen, welche im jeweiligen Bewerb spielberechtigt sein sollen, nach der Spielstärke gereiht werden. SpielerInnen dürfen in mehreren Bewerben gemeldet werden. Bei Mehrfachmeldungen von zwei oder mehreren SpielerInnen muss die Reihenfolge in allen Bewerben übereinstimmen.

Gastspieler: Wenn ein SpielerIn im Stammverein keine Mannschaft seiner/ihrer Altersklasse vorfindet, kann er/sie bei einem zweiten Mitgliedsverein des KTV im entsprechenden Bewerb antreten!! Der SpielerIn muss beim Gastverein ebenfalls als Mitglied angelegt werden.

Die Interneteingabe des Spielberichtes hat vom Heimverein bis spätestens auf den dem Spieltag folgenden Werktag zu erfolgen. In der Herren und Damen Landesliga A muss die Eintragung sofort nach Spielende erfolgen!!! Für verspätete Eingabe der Spielergebnisse wird eine Geldstrafe von EUR 50,--auferlegt. Dies gilt auch für unterbrochene oder abgesagte Spiele!!!

Jeder Seniorenbewerb (Jugendbewerb) gilt als eigener Bewerb. Ein Herren +60 - Spieler könnte deshalb in einer Runde in allen Seniorenbewerben und im Herrenbewerb eingesetzt werden!!

Bei Fragen hilft das KTV Sekretariat unter 0463 23 3 51 zu den Bürozeiten Montag bis Freitag 08:00 bis 12:00 Uhr.

Mit sportlichen Grüßen
Mag. Gerald Hebein